Amara Rosen-Harissa Bio – Chalira

Noch wenige verfügbar

CHF 14.50

•  Vegane Rosen-Harissa Amara von Chalira
•  100% aus kontrollierten biologischer Landwirtschaft
•  Hergestellt aus feinsten Zutaten
•  100ml Glas und Nachfüllbeutel für 100ml Glas

Grösse

Leeren

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Twint, PostFinance Card oder E-Finance

Die Zustellung erfolgt in der Regel nach 3 - 4 Tagen. Bei einem Bestellwert von 70 CHF ist der Versand kostenlos.

Bei Fragen können Sie sich jeder Zeit über unseren Kontaktformular melden

Chalira – Die Bio Gewürzmühle aus dem Altstadt von Aarau

Mit Chalira entdecken Sie eine ganz neue Welt der Gewürze. Wir verwenden nur die besten Zutaten aus aller Welt und achten dabei besonders auf BIO Qualität. Unsere Gewürze werden mit viel Liebe und Leidenschaft von Hand hergestellt und garantieren so ein geschmackliches Erlebnis der Extraklasse.

Probieren Sie Chalira Gewürze und lassen Sie sich verführen.

Das Harissa Streugewürz Amara ist zu 100% aus kontrollierten biologischer Landwirtschaft stammen.

Wichtige Eigenschaften:
Ohne Zusatzstoffe oder künstliche Aromen, ohne Rohrzuckerzusatz

Geeignet für:
Das vegane Rosen-Harissa eignet sich am besten für Eintöpfe, Tomatensaucen oder in Salate.

Paprikaflocken*, Ahornzucker*, Koriander- saat* DE/AT, Paprika edelsüss*, Knoblauch* CH, Schokoladenpfeffer*, Cayenne Pfeffer*, Rosen- blüten* MAR, Petersilie* DE, Johannisbeeren*, Kreuzkümmel*, grüner Pfeffer*, Kurkuma*, Fenchelsaat* AT, Anis* AT, Kümmel* DE/AT, Kardamom*, Piment*, Zitronen*
100% BIO  |  CH-BIO-086  |  *alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Kundenbewertungen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0

Es gibt noch keine Bewertungen.

Ähnliche Produkte

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie immer als Erster von unseren neuesten Angeboten und exklusiven Wochenhits. Sichern Sie sich jetzt unseren Newsletter und verpassen Sie keine spannenden Neuigkeiten mehr.

Etwas ging schief mit Ihrer Anmeldung. Bitte versuche es erneut.
Sie sind nun für den Newsletter angemeldet.